Mit dem Monocle tragen sie ein Schiessglas, welches individuell auf ihr Auge angepass wird, direkt an ihrem Diopter und können so auf eine Schießbrille verzichten.
Mit Beginn des Sportjahres 2014 gestattet die Sportordnung des DSB den festen Anbau eines Schießbrillenglases in die Visierlinie. Diese gilt für alle Klassen und sämtliche Wettbewerbe des DSB und ISSF. Weil das Korrekturglas so perfekt und immer gleich in die Visierlinie gebracht wird, verspricht diese Anbringung einige Vorteile, vor allem für Schützen die sonst keine Brille tragen.
Der Mono-Glashalter Monocle wird mittels eines Adapterstutzen, einem Stabhalter mit Klemmung, einem Haltestab für Glashalter und einem Glashalter laut Abbildung zwischen Diopter und Diopter-Iris mit dem beiliegenden Werkzeug montiert.

Monocle inkl. Glas 129 EUR

Info

  • Diese Befestigung erlaubt es ein Brillenglas stabil und variabel vor der Iris zu installieren
  • Dabei kann der Abstand der Linse zum Auge eingestellt werden
  • Weil das Korrekturglas so perfekt und immer gleich in die Visierlinie gebracht wird, verspricht diese Anbringung einige Vorteile
  • MEC glas Halteadapter für Glashalter und Glashalter sind 100% kompatible zum MEC glas Schiessbrillen-System
  • Schiessbrille für Einsteiger und Profis
  • In 23 mm erhältlich 

Konfigurieren                      Zurück zur Homepage